Feuerwehr Arlesheim - Einsatzberichte 2012

[ 2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007  |  2006  |  2005  |  2004  |  2003  |  2002 ]

Einsatz Nr. 68 23.12.2012 19:49:00

Feueralarm, Hotel Ochsen, Ermitagestrasse.

Ein Feueralarm schickte uns zum zweiten Mal am 23. raus: Ein Weihnachtskranz hatte gebrannt. Massnahmen unsererseits waren jedoch keine nötig, das Personal des Ochsen hatte schon alles erledigt!

Aufgeboten: 1.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 67 23.12.2012 15:15:00

Nachbarschaftshilfe mit HLF in Reinach

In Reinach kam es am 23.12.12 zu einem Küchenbrand im 2. OG eines Hauses im Klusweg. Wir waren mit unserem HLF als Reserve vor Ort, mussten aber nicht eingreifen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 66 21.12.2012 17:00:00

Ölspur, Aliothstrasse/Schorenweg

Eine kleinere Ölspur wurde mit Ölbinder entfernt.

Aufgeboten: Sonderruf
AdF: 1
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 65 12.12.2012 13:00:00

Feueralarm, Hollenweg 18, Kinderheim Sonnenhof

Eine rauchende Pfanne (Bouillon - Würfel ohne Wasser) im Haus Bellevue holten uns aus der Mittagspause. Die BMA wurde überprüft (war bereits zurückgesetzt)

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 64 11.12.2012 13:34:00

Ölspur, Dornachweg ab Grenze Solothurn

Eine Ölspur vom Andlauerweg bis nach Hochwald/SO zwang die Feuewehren Arlesheim und Dornach zum Einsatz: Mit viel Aufwand wurde das Öl mit Olbinder zusammengetragen und anschliessend die Strassen mit der Wischmaschine gereinigt.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: Modul / NoName / Rina Sprinter / Gemeindetraktor mit Streuaufsatz

 
Einsatz Nr. 63 10.12.2012 09:00:00

Ölspur Stollenrain Richtung Schönmattstrasse

Einige Ölflecken entlang des Stollenrains wurden mit Ölbinder zusammengenommen.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: Aquavite / NoName

 
Einsatz Nr. 62 28.11.2012 17:05:00

Feueralarm, Hotel Ochsen, Ermitagestrasse

Es war wieder ein Täuschungsalarm aufgrund eines nicht eingeschaltenen Lüfters in der Küche. Die BMA wurde zurückgestellt und wir sind wieder eingerückt.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: Keine

 
Einsatz Nr. 61 12.11.2012 10:37:00

Brand im Keller, General Guisanstrasse

Ein brennender Tumbler in der Nachbarschaft des Magazins hat uns an diesem Morgen auf Trab gehalten: Der Tubler konnte mittels einem Firefox gelöscht werden und die Räumlichkeiten mussten mit Lüftern vom Rauch befreit werden.

Aufgeboten: TP
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 60 05.11.2012 07:30:00

Wasser im Tankraum

Durch einen Leitungsbruch ist Wasser in den Tankraum gelangt, welcher mittels Pumpen geleert wurde. 2 AdF wurden direkt vom Brunnmeister aufgeboten.

Aufgeboten: Sonderruf
AdF: 2
Eingesetzte Mittel: Aquavite

 
Einsatz Nr. 59 01.11.2012 20:12:00

Wasserleitungsbruch, Schorenweg

Eine defekte Abwasserpumpte im Schoren bescherte uns eine lange Nacht: Eine grosse Fläche musste mittels Pumpen und Wischern vom Wasser befreit werden.

Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 4
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: Modul/NoName

 
Einsatz Nr. 58 28.10.2012 23:38:00

Baum auf Strasse, Schönmattweg

Auf den plötzlich im Oktober fallenden Schnee war ein Baum nicht vorbereitet und kippte um. Wir haben den Baum zersägt und zur Seite gelegt. Die Strasse war wieder frei.


Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 4
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: Modul/NoName

 
Einsatz Nr. 57 28.10.2012 17:48:00

Verunreinigung durch Diesel, Austrasse

Diesmal war es kein Öl sondern Diesel. Auch dieses wird mit Absorber bestreut und aufgenommen.

Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 3
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF/NoName

 
Einsatz Nr. 56 24.10.2012 12:49:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Diesmal löste die Staubproduktion einer Verpackungsmaschine den Alarm aus. Viel kann man da nicht machen. BMA zurückgestellt und wieder ins Magazin gefahren.

Aufgeboten: Tagespiktett
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 55 22.10.2012 10:57:00

Feueralarm, Hotel Ochsen, Ermitagestrasse

Ein Fehlalarm in der Küche, das wars auch schon, denn die BMA war auch schon zurückgestellt ...


Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 7
Eingesetzte Mittel: Keine

 
Einsatz Nr. 54 16.10.2012 17:11:00

Ölspur, Schönmattweg

Was macht man mit einer 300 Meter langen Ölspur? Richtig: Binder verteilen und alles aufnehmen. Haben wir gemacht und sind wieder eingerückt.


Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 8
Eingesetzte Mittel: Modul/NoName/Ölwehranhänger

 
Einsatz Nr. 53 10.10.2012 11:49:00

Wasserflutung, Bim Stäpfeli

Aufgrund der starken Regenfälle gab es einen Fluss des Grundwassers gegen ein Haus. Es waren aber keine Massnahmen notwendig.


Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: NoName

 
Einsatz Nr. 52 03.10.2012 16:14:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Schweissarbeiten lösten einen Täuschungsalarm aus. BMA zurückgestellt, fertig.


Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 51 21.09.2012 10:40:00

Rauchentwicklung in WG-Küche, Blauenstrasse

Eine Pfanne blieb auf dem Herd stehen, obwohl dieser – anders als gedacht – nicht aus war. Es gab eine Rauchentwicklung, der wir mittels Lüftern zu Leibe gerückt sind. Ganz einfach.

 
Einsatz Nr. 50 16.09.2012 18:13:00

Katze auf Baum, Andlauerweg

Eine Katze hatte sich auf einen Baum "verirrt" und kam nicht mehr runter. Unser Suti hat sie dann aber gerettet. Miau!

 
Einsatz Nr. 49 09.09.2012 08:17:00

Feueralarm, Domhof Arlesheim

Das Braten von Speck löste die BMA in der Küche aus. Der Einsatzleiter vor Ort konnte den Täuschungsalarm schnell feststellen und wir mussten gar nicht ausrücken.

Aufgeboten: 1.Gruppe, 3.Gruppe, 4. Gruppe
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: --

 
Einsatz Nr. 48 03.09.2012 05:48:00

Feueralarm, Hotel Ochsen, Ermitagestrasse

Die BMA wollte keine Ruhe geben. Diesmal haben wir einen Melder ersetzt und wieder die BMA zurückgestellt.

Aufgeboten: 1.Gruppe
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 47 03.09.2012 04:37:00

Feueralarm, Hotel Ochsen, Ermitagestrasse

Aus unbekanntem Grund produzierte die BMA einen Fehlalarm. BMA zurückgestellt und zurück ins Bett.

Aufgeboten: 1.Gruppe/3.Gruppe/4.Gruppe
Adf: 17
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 46 02.09.2012 19:41:00

Brand, Mehrfamilienhaus, Altenmatteweg

Am Sonntagabend, 2. September 2012, gegen 19.30 Uhr, brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Altenmatteweg in Arlesheim BL ein Brand aus. Verletzt wurde niemand, die Bewohner der Liegenschaft mussten jedoch vorsorglich evakuiert werden. In der betroffenen Wohnung entstand erheblicher Sachschaden.

Der Brand brach in der Küche einer Wohnung im 2. Obergeschoss aus. Die 39-jährige Wohnungseigentümerin, ihr Mann sowie die beiden Kinder waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zu Hause. Eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft war sehr rasch vor Ort und konnte die Liegenschaftsbewohner vorsorglich evakuieren. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr Arlesheim sowie die Stützpunktfeuerwehr Reinach waren schnell vor Ort. Sie konnten den Brand durch den konsequenten Einsatz rasch mittels Druckleitungen unter Kontrolle bringen.

Durch den Brand entstand in der betroffenen Wohnung beträchtlicher Sachschaden, der sich noch nicht abschliessend beziffern lässt.

Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt und Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft.

Im Einsatz vor Ort standen Angehörige der Feuerwehr Arlesheim, der Stützpunktfeuerwehr Reinach, des Feuerwehrinspektorates Basel-Landschaft, der Sanität Käch sowie der Polizei Basel Basel-Landschaft.

(Quelle: KAPO BL)

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 20
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/Airbus

 
Einsatz Nr. 45 02.09.2012 11:57:00

Ölspur, Bruggweg/Zum Rauacker

Aufgrund einer defekten Ölwanne entstand eine grössere Ölspur, die wir mit Ölbinder und Seifenwasser beseitigt haben.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/NoName

 
Einsatz Nr. 44 24.08.2012 20:37:00

In der Schappe 47, Kabelbrand in einer Steckdose

Eine defekte Klemme in einer Steckdose erzeugte Funken. Die Steckdose wurde von uns demontiert.

Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 2
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 43 21.08.2012 23:35:00

Ermitagestr. 16, Feueralarm, Gasthof Ochsen

Ein Fehlalarm zwang uns heute kurz vor Mitternacht auszurücken. Die BMA wurde vom Personal bereits vor unserem Eintreffen wieder zurückgestellt.

Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 3/Gruppe 4
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: Modul/HLF

 
Einsatz Nr. 42 21.08.2012 09:18:00

Schorenweg 10, Feueralarm, Liegenschaft

Diesmal war es ein Täuschungsalarm in einem Kühlraum. Die Anlage wurde zurückgestellt und wir sind wieder eingerückt.

Aufgeboten: Tagespiket
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 41 15.08.2012 14:41:00

Birsweg, Verunreinigung auf der Birs

Von der Bau und Umweltschutzdirektion: Heute Mittwoch Nachmittag sind auf der Birs ab Industriegebiet von Arlesheim Schlieren festgestellt worden. Verschiedene Einsatzkräfte waren vor Ort. Es wurde Ölsperren errichtet. Badende wurden vorsichtshalber gebeten, die Birs zu verlassen.

Die Alarmmeldung ging um 15.00 Uhr ein. Spaziergänger meldeten Schlieren auf der Birs. In der Folge wurden verschiedene Einsatzkräfte aufgeboten, so die Feuerwehr Arlesheim, die Ölwehr Basel-Landschaft, eine Polizeipatrouille, der ABC-Koordinator des Kantons Basel-Landschaft, der Kantonschemiker und das Gewässerschutzpikett des Amtes für Umweltschutz und Energie.

Die Schlieren traten phasenweise auf. Die Ölwehr errichtete drei Ölsperren. Vorsichtshalber wurden die Trinkwasserfassungen entlang der Birs bis zur Mündung in den Rhein eingestellt.

Ab 18.00 Uhr waren keine Schlieren mehr feststellbar, gegen 19.00 Uhr wurde der Einsatz beendet. Die verunreinigende Substanz und deren Herkunft sind zurzeit noch nicht bekannt. Es wurden Proben genommen, die nun untersucht werden. Es handelte sich jedoch mit Sicherheit nicht um einen Treibstoff. Die Birs wurde am Abend wieder zum Baden freigegeben. Die Trinkwasserfassungen nehmen ihren Betrieb morgen Donnerstag wieder auf.

Aufgeboten: Tagespikett/Ölwehr Birsfelden/AUE
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: Modul/HLF/Airbus/NoName

 
Einsatz Nr. 40 02.08.2012 18:40:00

Wasserschaft ALST

Die starken Regenfälle haben den Lichtschacht mit Wasser geflutet und dieses ist in den Kompressorraum geflossen. Dieser musste leergepumpt werden.

Aufgeboten: Off
AdF: 3
Eingesetzte Mittel: --

 
Einsatz Nr. 39 01.08.2012 21:37:00

Feueralarm, Schulhaus Gerenmatte

Wie in der Nacht zuvor: Durch den Rauch von Feuerwerkskörpern wurde der Brandmelder aktiviert.
Wir haben den Brandmelder zurückgesetzt und mit dem Lüfter den Rauch rausgeblasen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/1. August Piket
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: Modul/HLF

 
Einsatz Nr. 38 01.08.2012 00:00:00

Feueralarm, Talstrasse 47, Brechtbühl AG

Aufgrund des warmen Wetters hat der Temperatursensor der Brandmeldeanlage fälschlicherweise den Alarm ausgelöst. Die BMA wurde zurückgesetzt und wir konnten wieder abziehen.

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 37 31.07.2012 20:30:00

Feueralarm, Schulhaus Gerenmatte

Durch den Rauch von Feuerwerkskörpern wurde der Brandmelder aktiviert.
Wir haben den Brandmelder zurückgesetzt und mit dem Lüfter den Rauch rausgeblasen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 8
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 36 28.07.2012 21:32:00

Wasser im Keller, Hauptstrasse 4

Beim 3. Einsatz musste ein Keller und ein Lichtschacht mit einem Wassersauger geleert werden.

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: Modul/Aquavite/NoName

 
Einsatz Nr. 35 28.07.2012 21:09:00

Wasserschäden, Finkelerweg 42

Beim 2. Einsatz einige Minuten später musste ein gefluteter Keller leergepumpt werden. Eine Pumpe wurde vor Ort gelassen, da das Grundwasser immer wieder Wasser hochdrückte.

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: Modul/Aquavite/NoName

 
Einsatz Nr. 34 28.07.2012 21:09:00

Wasserschäden, Homburgweg 1

Der Beginn des ereignisreichen Abends: Aufgrund der starken Regenfälle ist Wasser aus Elektroschächten in einen Keller geflossen. Rund 100m² mussten mit Pumpen und Saugern vom Wasser befreit werden.

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: Modul/Aquavite/NoName

 
Einsatz Nr. 33 21.07.2012 07:06:00

Feueralarm, Obesunne, Bromhübelweg 17

Dampf, welcher durch Kochen entstand löste fälschlicherweise die BMA aus und wir wurden automatisch aufgeboten.
Die BMA wurde zurückgesetzt und wir konnten wieder einrücken

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 32 12.07.2012 22:15:00

Liftrettung, Stollenrain 12

Aufgrund eines technischen Fehlers blieb ein Lift stecken. Lift im Handbetrieb abgesenkt, 1 Person befreit und Lift ausser Betrieb genommen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 31 02.07.2012 22:10:00

Feueralarm, Drossapharm AG, Birsweg

Auch diesmal nichts Ernstes. Anlage zurückgestellt und wieder eingerückt.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 30 01.07.2012 13:41:00

Umgestürzter Baum, Schönmattweg

Infolge der Unwetter am Wochenende stürzte ein Baum über den Schönmattweg. Mit zwei Kettensägen wurde der Baum zerteilt und an die Seite geräumt.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 29 30.06.2012 13:30:00

Feueralarm, Brechtbühl AG, Talstrasse

Diesmal war es ein technischer Defekt eines Melders bzw. der Anlage. Anlage zurückgestellt, fertig.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe
AdF: 8
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 28 30.06.2012 00:35:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Unser erster Einsatz aus dem neuen Magazin heraus war im Grund wenig spektakulär. Durch unklare Ursache wurde der Alarm ausgelöst. Das wiederholte sich vor Ort und die anschliessende Suche nach dem Melder musste mittels Anhängeleiter erfolgen. Melder gewechselt und wieder zurück ins Bett.

Aufgeboten: 1.Gruppe/3.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/Aquavite/Anhängeleiter

 
Einsatz Nr. 27 11.06.2012 16:43:00

Feueralarm, Talstrasse 45

Durch die Aktivität einer Popcorn-Maschine wurde die Alarmierung ausgelöst. Massnahmen wurden keine ergriffen, da die BMA bereits zurückgestellt war.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 26 03.06.2012 10:08:00

Gasgeruch, Baselstrasse 26-28

Ohne feststellbare Ursache war an diesem Vormittag Gasgeruch in der Gasheizung vorhanden. Wir haben den Hauptschalter der Heizung auf AUS gestellt und den Gashahn bei der Heizung geschlossen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/3.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 19
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 25 06.05.2012 14:45:00

Entenrettung, Schlossgasse

Eine Entenmutter aus der Ermitage war mit ihren zahlreichen Jungen in den Bachrechen in der Ermitage geraten. Unter kniffligem Einsatz und den Augen von etlichen Sonntagsausflüglern konnten wir sie wieder einfangen und im oberen Weiher wieder aussetzen. Mal was anderes ...

Aufgeboten: 1.Gruppe/2. Gruppe
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 24 06.05.2012 12:19:00

Feueralarm, Altersheim Landruhe

Dieser Sonntag hatte es in sich und das Wetter spielte Kapriolen. Während es grösstenteils schön war zog es am Mittag doch sehr zu und ein kurzes aber heftiges Gewitter ging über Arlesheim nieder. Dabei schlug der Blitz in die Landruhe ein und verursachte technische Fehler (wiederholte Fehlalarmierungen). Wir haben den Servicetechniker von Securiton aufgeboten und die Einsatzleitzentrale informiert, welche die Anlage vorübergehend auf Test-Betrieb gesetzt haben.

Aufgeboten: 1.Gruppe/3.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 23 02.05.2012 20:10:00

Wasser fliesst in Öltankraum, Langackerweg 12

Wir vermuten, dass es die Leitung zu einem Rasensprenger war, die leck schlug. Jedenfalls haben wir das ausgelaufene Wasser (Stand beim Eintreffen ca. 20 cm) mittels Pumpe und Sauger wieder entfernt.

Aufgeboten: 1.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 13
Eingesetze Mittel: Modul, Aquavite

 
Einsatz Nr. 22 26.04.2012 09:43:00

Feueralarm, Brechtbühl AG, Talstrasse

Ein defekter Melder machte uns zum 22. Mal in diesem Jahr mobil. Meldergruppe ausgeschaltet.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 21 25.04.2012 22:12:00

Leitungsbruch, Liegenschaft, Schorenweg

Eine Frischwasserleitung war durchgerostet. Wir haben das Leck abgedichtet und das ausgelaufene Wasser mit Saugern aufgenommen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: Modul/NoName

 
Einsatz Nr. 20 24.04.2012 18:35:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Die Ursache für diesen Alarm war ein defekter Melder. Melder ausgewechselt, BMA kontrolliert und zurückgestellt.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 19 24.04.2012 14:44:00

Öl auf Strasse, Industriestrasse

Nach einem Verkehrsunfall auf der Industriestrasse liefen Öl und Diesel aus. Wir haben das Öl gebunden und aufgenommen.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 18 13.04.2012 14:10:00

Überhitzte Gasheizung, Einfamilienhaus, Haldenweg

Der defekte Ofen einer Gasheizung überhitzte sich auf über 600 Grad. Durch rechtzeitige Alarmierung – lange hätte es wohl nicht mehr gedauert – konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Gaszufluss wurde gestoppt und die abstrahlende Wärme bzw. Hitze des ausgeschalteten Ofens mittels Lüfter und offenem Fenster reduziert.

 
Einsatz Nr. 17 04.04.2012 13:08:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Was haben wir wohl gemacht? BMA zurückgestellt, fertig.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 16 26.03.2012 04:06:00

Wasserschaden, Liegenschaft, Schorenweg

Mitten in der Nacht wurden wir alarmiert, um einen Wasserschaden zu beheben. Doch ein Ausrücken war nicht notwendig, da das Personal das ausgelaufene Wasser einer defekten Selecta-Maschine selbst aufgenommen hatte.

Aufgeboten: 1.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 13

 
Einsatz Nr. 15 21.03.2012 17:03:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Ein Fehlalarm bescherte uns unseren 15. Einsatz in diesem Jahr. Die BMA wurde zurückgestellt, das war's.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 14 15.03.2012 21:38:00

Brand, Einfamilienhaus, Schöngrundweg

Auf dem Gartensitzplatz eines Doppel-Einfamilienhauses am Schöngrundweg in Arlesheim BL kam es am Donnerstag Abend, 15. März 2012, gegen 21.30 Uhr, zu einem Brand. Dabei wurde ein Hausbewohner leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft griffen die Flammen einer Finnenkerze aus noch nicht restlos geklärten Gründen zunächst auf einen Vorhang und später auf die Sonnenstore und die Gasflasche eines Gasgrills über. Die Gasflasche brannte aus, zu einer Explosion kam es nicht. Die angerückte Feuerwehr Arlesheim hatte die Situation rasch unter Kontrolle. Am Gebäude entstand beträchtlicher Sachschaden, welcher sich noch nicht abschliessend beziffern lässt.

Der 40-jährige Bewohner zog sich bei Löscharbeiten kleinere Verletzungen zu und musste durch die Sanität Käch ins Spital gebracht werden; er konnte dieses jedoch kurze Zeit später wieder verlassen.

(Quelle: KAPO BL)

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 26
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/Airbus

 
Einsatz Nr. 13 11.03.2012 14:10:00

Brand, Baum, Burg Rychestei

Laut Pagermeldung sollte es an der General Guisanstrasse in Arlesheim brennen. Doch nach Rücksprache mit der Alarmzentrale stellte sich heraus, dass sich in der Nähe der Burg Rychestei (bei den hohlen Felsen) ein morscher Baum entzündet hatte und ein Motbrand entstand.

Der Grund für die Entzündung waren Grillstöcke, die an den morschen Baum gelehnt wurden. Eine Familie hatte sich bei dem schönen Wetter eine Grillwurst gegönnt. Die Grillstöcke lehnten sie dann an den Baum jedoch ohne zu bemerken, dass die Spitzen der Stöcke voller Glut waren. Nach einiger Zeit entzündete sich der Baum im Innern und schwelte vor sich hin. Der Familienvater versuchte den Brand mit der Wasserflasche zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Daraufhin alarmierte die Familie die Feuerwehr.

Vor Ort haben wir versucht, den Baum mit Rucksackspritzen durch verschiedene Löcher zu löschen, jedoch ebenfalls nicht 100 prozentig erfolgreich. Wir haben uns dann entschieden, den Baum zu fällen und ihn aufzuschneiden, um alle Glutnester löschen zu können.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/4.Gruppe
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/MS

 
Einsatz Nr. 12 22.02.2012 03:56:00

Fahrzeugbrand, Garage Faller, Birseckstrasse

In der Birseckstrasse in Arlesheim BL geriet am frühen Mittwochmorgen, 22. Februar 2012, kurz vor 04.00 Uhr, ein parkierter Personenwagen in Brand. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden.

Das Fahrzeug stand auf dem Parkplatz eines Garagenareals und war bei einem Unterstand parkiert. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen geriet das Fahrzeug in Brand. Am Dach des Unterstands sowie an einem weiteren Fahrzug, welches ebenfalls dort abgestellt war, entstand Sachschaden. Am Brandfahrzeug entstand Totalschaden.

Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Arlesheim hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Brandursache steht noch nicht fest, ein technischer Defekt steht jedoch klar im Vordergrund.

(Quelle: KAPO BL)

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
AdF: 21
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 11 18.02.2012 16:48:00

Gasleitungsbruch, Hauptstrasse 43

Aufgrund eines bereits bestehenden Gasleitungsbruchs war austretendes Gas zu riechen und wir wurden alarmiert. Die Situation ist jedoch schon bekannt und wird von der IWB täglich kontrolliert. Aufgrund des gefrorenen Bodens können derzeit keine Bauarbeiten begonnen werden. Für Bevölkerung und Umwelt besteht jedoch keine Gefahr. Wir haben die IWB kontaktiert, sonst waren keine weiteren Massnahmen notwendig.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 10 17.02.2012 18:59:00

Öl auf Strasse, Schwimmbadweg

Auf etwa 100 Metern Länge war – Ursache unbekannt – eine frische Ölspur auf der Strasse. Mit Ölbinder bestreut und Wischmaschine aufgeboten.

Aufgeboten: 1.Gruppe
AdF: 5
Eingesetzte Mittel: NoName, Aquavite, Wischmaschine

 
Einsatz Nr. 9 17.02.2012 12:23:00

Feueralarm, Hotel Gasthof Ochsen, Ermitagestrasse

Auch dieses Mal war die BMA bereits zurückgestellt als wir kamen, und es waren wieder keine weiteren Massnahmen nötig. Nach einem kurzen Stopp konnten wir so ins Magazin zurückkehren.

Aufgeboten: Tagespikett
Adf: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 8 16.02.2012 15:15:00

Feueralarm, Würth AG, Dornwydenweg

Als wir kamen, war die BMA bereits zurückgestellt und es waren keine weiteren Massnahmen notwendig.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 7 15.02.2012 16:46:00

Wasserschaden, Garage, Bruggweg

Nach einem Rohrbruch in einer Garage am Bruggweg Haupthahn geschlossen und Garage mit Schiebern vom Wasser befreit.

Aufgeboten: Tagespikett
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: Aquavite

 
Einsatz Nr. 6 13.02.2012 13:53:00

Brand, Gemeindeverwaltung, Domplatz

In der Gemeindeverwaltung von Arlesheim BL am Domplatz kam es am Montag Nachmittag, 13. Februar 2012, vorübergehend zu einer starken Rauchentwicklung. Grund war gemäss den bisherigen Erkenntnissen ein Kabelbrand im Bereich der Holzschnitzelheizung. Die Feuerwehr Arlesheim hatte die Lage rasch im Griff und war dafür besorgt, dass die Räumlichkeiten anschliessend ausgiebig gelüftet wurden.

Aus Sicherheitsgründen musste die Gemeindeverwaltung für rund zwei Stunden evakuiert werden; davon betroffen waren etwa 20 Personen. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: KAPO BL)

Aufgeboten: Gesamte Feuerwehr Arlesheim
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 5 11.02.2012 13:20:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Auch diesmal war es ein Täuschungsalarm und wieder wurde er durch Abgase ausgelöst, heute von einem Fasnachtstraktor. BMA kontrolliert und zurück gestellt. Wir wünschen der Clique dennoch viel Spass bei den drey scheenste dääg im joor!

Aufgeboten: 3.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 4 06.02.2012 16:19:00

Feueralarm, Liegenschaft, Schorenweg

Vor Ort konnten wir einen Täuschungsalarm feststellen, ausgelöst durch LKW Abgase. BMA kontrolliert und zurückgestellt.

Aufgeboten: TP
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 3 07.01.2012 09:51:00

Feueralarm, Pfeffingerhof, Stollenrain

Vor Ort konnten wir einen Täuschungsalarm feststellen, ausgelöst durch Kerzenrauch. BMA kontrolliert und zurück gestellt.

Aufgeboten: Kdo-Gruppe/3.Gruppe
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 2 05.01.2012 20:48:00

Sturmschaden, Schönmattweg, Baum über Strasse

Sturmtief ‹Andrea› bescherte auch uns wieder etwas Arbeit: Auf dem Schönmattweg war im Waldbereich ein Baum über die Strasse gestürzt. Der Baum wurde in Stücke zersägt und an den Fahrbahnrand geräumt. Die Strasse war wieder frei.

Aufgeboten: Kdo-Gruppe/2.Gruppe/3.Gruppe
AdF: 21
Eingesetzte Mittel: Modul/NoName

 
Einsatz Nr. 1 02.01.2012 16:50:00

Feueralarm, Madiba Lagerhalle, Schorenweg

Der erste Einsatz in diesem Jahr führte uns zu einem Fehlalarm, der vermutlich durch eine technische Störung ausgelöst worden war.
BMA kontrolliert und zurückgestellt.

Aufgeboten:
TP

AdF:
16

Eingesetzte Mittel:
HLF
Modul