Feuerwehr Arlesheim - Einsatzberichte 2013

[ 2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007  |  2006  |  2005  |  2004  |  2003  |  2002 ]

Einsatz Nr. 58 31.12.2013 18:15:00

Rauchender Abfalleimer bei der Busshaltestelle

Doch noch ein Einsatz im alten Jahr! Der Abfalleimer bei der Bushaltestelle rauchte ziemlich stark, war mit dem Firefox schnell gelöscht.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 4
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 57 23.11.2013 12:15:00

Untersuchungsgefängnis, Lüfter benörigt


Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 56 12.11.2013 06:01:00

Feueralarm Kinderheim Ulmenhaus, Finkelerweg 34

Glücklicherweise wurden wir in den frühen Morgenstunden "nur" wegen einem Fehlalarm im aufgeboten: Ein Bewohner hatte den Handtaster eingedrückt.

Aufgeboten: TP
AdF: 18
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 55 20.10.2013 10:07:00

Feueralarm, Kirchgasse 3, Bezirksgefängniss

Ein ausgelöster Handtaster holte uns an diesem Sonntag morgen aus den Federn... Genaus so schnell wie wir vor Ort waren, konnten wir wieder einrücken.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 3
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 54 17.10.2013 19:26:00

Wasserschaden, Schöngrundweg 14

Beim heutigen Einsatz war das Problem nicht der Wsserschaden - der Grund lag ein Stockwerk oben, wo sich eine Abwasserleitung der Küchengarnitur gelöst hatte -, sondern dass das Wasser in den Sicherungskasten und den Elektrohausanschluss gelangt ist und dort angefangen hat zu schmürzeln und zu kochen... Wir haben die EBM aufgeboten, welche den Sicherungskasten getrocknet und wieder in Betrieb genommen hat.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: Modul / NoName

 
Einsatz Nr. 53 10.10.2013 12:43:00

Feueralarm, Liegenschaft Schorenweg 10

Zu viel Dampf aus einer Mikrowelle löste den Täuschungsalarm aus. Wir haben die BMA zurückgesetzt und sind wieder eingerückt.

Aufgeboten: TP
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 52 08.10.2013 09:04:00

Ölspur ca. 100m bei Birsweg

Eine ca. 400m lange Ölspur eines Lastwagens, welcher den Tankdeckel nicht geschlossen hatte, zwang uns mit 28 Säcken Terraperl den Diesel zu binden. Eine Wischmaschine der Gemeinde hat den Sand nach unserem Einsatz wieder aufgenommen.
Aufgeboten: TP
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: NoName, Aquavite & Wischmaschine von Gemeinde

 
Einsatz Nr. 51 07.10.2013 15:43:00

FW Alarm Pfeffingerhof 1, Ita Wegmann Klinik

Aufgrund von Handwerksarbeiten wurde der Täuschungsalarm ausgelöst. Die BMA wurde zurückgestellt.

Aufgeboten: Tagespiket
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 50 06.10.2013 15:10:00

Feueralarm, Schorenweg 9

Ein Täuschungsalarm unterbrach unsere ein-monatige Einsatzpause und holte uns aus dem Sonntagsschlaf...

Aufgeboten: Gruppe 1/Gruppe 2/Gruppe 3
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 46 25.08.2013 22:00:00

Feuer beim Steinbruch

Ein ca. 5m3 grosser brennender Holzhaufen wurde mit dem Schnellangriff gelöscht.

Aufgeboten: Folgeeinsatz
AdF: 7
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 45 25.08.2013 21:45:00

Feueralarm, Madiba Lagerhalle

Dieses Mal haben wir die Ursache gefunden: Ein Melder hing lose in luftiger Höhe an der Decke. Da dies dokumentiert war, überliessen wir es dem Betreiber das Problem zu beheben.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 3 / Gruppe 4
AdF: 23
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / Airbus / AL

 
Einsatz Nr. 44 25.08.2013 09:25:00

Feueralarm, Bezirksgefängniss

Mit einem Servicewagen wurde ein BMA-Handtaster demoliert.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2 / Gruppe 3
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 43 17.08.2013 11:01:00

Verkehrsunfall - Öl läuft aus, Sundgauerviadukt

Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist aus einem Auto Öl ausgelaufen: Wir haben dies mit Ölbinder gebunden und aufgewischt. Die zusätzlich aufgebotene Wischmaschine unterstützte uns dabei.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 4
AdF: 8
Eingesetzte Mittel: Aquavite / Wischmaschine

 
Einsatz Nr. 42 14.08.2013 19:16:00

Feueralarm, Birsweg 1, Drossapharm AG

Ein geplatzter Schlauch in der Produktion verursachte eine Dampfwolke. Der Wasserschaden wurde jedoch durch das Personal behoben

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 4
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 40 30.07.2013 01:53:00

Wasserleitungsbruch im Keller, Rüttiweg 35

Ein Wasserleitungsbruch von der Strassenseite, füllte den Keller. Wir haben das Wasser abgestellt und im Keller mit Pumpe und Wassersaugern aufgenommen.

Aufgeboten: Gruppe 1
AdF: 7
Eingesetzte Mittel: Aquavite

 
Einsatz Nr. 38 27.07.2013 22:12:00

Feueralarm. Schorenweg 9, Madiba Lagerhalle

Nochmals alarmierte uns die BMA und wieder konnten wir trotz langem Suchen nichts finden...

Aufgeboten: Gruppe 1
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 37 27.07.2013 20:41:00

Feueralarm. Schorenweg 9, Madiba Lagerhalle

Auch nach langem Suchen konnte wir nicht herausfinden, warum die BMA uns alarmiert hatte.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2 / Gruppe 3
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 36 18.07.2013 12:38:00

Feueralarm, Getränkeverteilanlage, Talstr. 84

Wiede hat uns die BMA aufgeboten: Auch diesmal konnten wir einen defekten Melder identifizieren.

Aufgeboten: TP
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 35 17.07.2013 21:49:00

Feueralarm, Getränkeverteilanlage, Talstr. 84

Aufgrund eines technischen Problems hat uns die BMA alarmiert.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2 / Gruppe 3
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 34 12.07.2013 16:15:00

Ölspur, Dornachweg/Talstrasse

Bei einem Tanklastwagen wurde der Schieber nach der Entladung von Sesamöl nicht geschlossen. Die Spur wurde von uns mit Ölbinder gebunden und von einer Wischmaschine aufgenommen

Aufgeboten: Einzelruf
AdF: 1
Eingesetzte Mittel: NoName

 
Einsatz Nr. 33 09.07.2013 06:11:00

Brand, Hofmattweg 3

Ein FI Schutzschalter hat den Alarm ausgelöst.

Aufgeboten: TP
AdF: 14
Eingesetzte Mittel: HLF, Modul

 
Einsatz Nr. 32 02.07.2013 10:36:00

Erdgas läuft aus Auto aus, Einstellhalle Birseckst

Aus einem auf edgasbetrieb umgebautem Auto ist der Einstellhalle Gas ausgewichen (defektes Ventil). Aufgrund der Explosionsgefahr haben wir grossräumig abgesperrt, die ganze Liegenschaft durch die EBM stromlos geschalten, Personen aus dem Haus evakuiert und den Grosslüfter der Berufsfeuerwehr Basel aufgeboten. Schlussendlich haben wir das Auto aus der Tiefgarage geschoben und das Gebäude und die Tiefgarage mit unseren Lüftern durchgelüftet.

Aufgeboten: TP
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / IWB / Polizei / Grosslüfter BF Basel

 
Einsatz Nr. 31 27.06.2013 18:17:00

Feueralarm, Felix Transporte

Details folgen

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 4
AdF: 12
Eingesetzte Mittel:

 
Einsatz Nr. 30 24.06.2013 06:49:00

Feueralarm, Hotel Gasthof zum Ochsen

Ein Mitarbeiter hat mit einem Rollwagen einen BMA-Handtaster abgerissen, worauf diese den Täuschungsalarm auslöste. Uns blieb nichts anderes übrig als die Sicherheitsfirma aufzubieten und wieder abzuziehen.

Aufgeboten: TP
AdF: 8
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 29 21.06.2013 12:33:00

Paket entzündet sich, UPS, Schorenweg

Zwei Päckchen mit demselben Inhalt und vom selben Absender hatten sich bei anderen UPS-Zweigstellen selber entzündet, wesshalb wir vorsorglich alarmiert wurden. Das kleine Fässchen wurde von Mitarbeitern ins Freie gebracht, welche sich danach mit Übelkeitsbeschwerden von der Sanität behandeln lassen mussten.
Die von uns aufgebotene Chemiewehr sicherte die Ware und diese wurde danach von uns an eine Entsorgungsfirma übergeben.

Aufgeboten: TP / Sanität / Polizei / Chemiewehr
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / Airbus

 
Einsatz Nr. 28 10.06.2013 19:55:00

Hochwasser in der Einstellhalle, Sonnenweg

Mitten in unserem Leistungstest wurden wir zu unserem ersten 'Wassereinsatz' in dieser regenreichen Zeit aufgeboten. Vor Ort fanden wir die Ursache - ein verstopftes Ablaufrohr - glücklicherweise rasch und das Wasser konnte von selber wieder abfliessen.
Somit konnten wir zurück zu unserem 12min.-Lauf...

Aufgeboten: Gruppe 1
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 27 01.06.2013 18:23:00

Lieferwagen verkleit unter Brücke, Ermitagestrasse

Der Fahrer des gemieteten Lieferwagens hatte leider die Brückenhöhe nicht berücksichtigt und hat sich unter der Brücke verkeilt. Wir konnten das Fahrezug wieder befreien, indem wir die Luft abgelassen haben, rausgefahren sind und die Reifen mit dem Kompressor wieder gefüllt haben. Zusätzlich haben wir das Fahrzeug mit einem Spannset gesichert.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 4 / Polizei
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 26 27.05.2013 17:27:00

Feueralarm, Madiba Lagerhalle

Vor Ort konnten wir kein Erreignis finden, sodass wir von einem Fehl- oder Täuschungsalarm ausgehen. Die BMA wurde zurückgesetzt.

Aufgeboten: TP
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 25 25.05.2013 08:06:00

Blockiertes Garagentor, General Guisan-Strasse 21

In der Nacht war ein Auto so stark in das geschlossene Garagentor einer Tiefgarage gefahren, dass es sich nicht mehr öffnen liess. Da keine Servicefirma erreicht werden konnte, wurden wir aufgeboten. Wir haben das Garagentor abgeschraubt, zur Seite gestellt und gesichert.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 3 / Polizei
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 24 22.05.2013 17:27:00

Öl ausgelaufen, Talstrasse 47

Ein LKW hat Diesel verloren, war aber nicht mehr vor Ort. Auch für uns gab's nichts mehr zu tun, denn der Diesel war durch Arbeiter bereits aufgenommen worden. Eine Kanalreinigungsfirma wurde aufgeboten um denn Schlammsammler zu leeren.

Aufgeboten: TP
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 23 21.05.2013 10:17:00

Gasgeruch in Liegenschaft Schorenweg 10 / Explosio

Polizeimeldung BL vom 21.05.2013

318 - Arlesheim: Gewerbegebäude wegen Benzindämpfen evakuiert: Strassen gesperrt

Am Dienstag Vormittag, 21. Mai 2013, musste ein Gewerbegebäude am Schorenweg in Arlesheim BL wegen vorübergehend stark auftretenden Benzindämpfen vorübergehend (für rund zwei Stunden) komplett evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Die rund 180 betroffenen Personen konnten im Verlauf des Nachmittages an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Die erste Meldung war um 10.15 Uhr eingegangen. In der Folge wurde ein grösseres Aufgebot erlassen und das achtstöckige Gebäude, in welchem diverse Unternehmungen eingemietet sind, eingehend abgesucht und zunächst partiell evakuiert. Als Ursprung der Dämpfe wurde ein Tank mit 50000 Litern Bleifrei-Benzin im 1. Untergeschoss eruiert.

Nachdem die Benzindämpfe vorerst nicht eingedämmt werden konnten und auf Grund der vor Ort genommenen Messungen vorübergehend theoretische Explosionsgefahr bestand, wurde kurz vor 13.30 Uhr entschieden, das Gebäude aus Sicherheitsgründen komplett zu evakuieren. Nach rund zwei Stunden und nachdem das Gebäude eingehend gelüftet worden war, konnte das Gebäude um 15.20 Uhr wieder freigegeben werden und die vorübergehend evakuierten Personen konnten an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Die Ursache steht noch nicht fest und ist Gegenstand weiterer, noch laufender Abklärungen.

Zudem wurde der in unmittelbarer Nähe zum Gebäude vorbeiführende Strassenzubringer zur Kantonalen Autobahn H18 (Anschluss Reinach-Nord) gesperrt und der Verkehr weiträumig umgeleitet. Davon betroffen war auch eine Buslinie der Baselland Transport AG (BLT).

Eine Person, welche sich anfänglich in der Nähe des Ursprungs der Dämpfe befunden hatte, klagte vorübergehend über Schwindel, musste aber nach der entsprechende Begutachtung vor Ort nicht ins Spital eingeliefert werden.

Vor Ort mehrere Stunden im Einsatz standen die Feuerwehr Arlesheim, die Berufsfeuerwehr Basel (mit einem Grosslüfter), die ABC-Wehr Basel-Landschaft, die Polizei Basel-Landschaft sowie die Sanität Käch. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Aufgeboten: Ganze FW / Polizei / Sanität / BF Basel
AdF: 18
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / Airbus / Aquavite / NoName / BF Grosslüfter

 
Einsatz Nr. 22 15.05.2013 20:31:00

Feueralarm Bezirksschreiberei

Ein defekter Rauchmelder in der Bezirksschreiberei
wurde ausgewechselt.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2 / Gruppe 4
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 21 14.05.2013 02:59:00

Brand, Römerstrasse Reinach, Nachbarschaftshilfe

Die Leuchtstofflampe in einem Fabrikgebäude hat geschmort. Nach dem Ausschalten der Sicherung hörte es jedoch von selber wieder auf.
Wir wurden aufgeboten, da Reinach mit einem Einfamillienhaus-Brand ausgelastet war.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 3 / Gruppe 4
AdF: 20
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / Airbus

 
Einsatz Nr. 20 12.05.2013 19:06:00

Feueralarm Bromhübelweg, Alters- & Pflegeheim

Ein Fehlalarm unbekannten Ursprungs scheuchte uns an diesem schönen Sonntagabend auf.
Der Feuermelder wurde zurückgesetzt und wir konnten wieder abziehen.

Aufgeboten: Gruppe 1 / Gruppe 2 / Gruppe 3
AdF: 22
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 19 07.05.2013 01:26:00

Feueralarm, Gasthof Ochsen, Ermitagestrasse

Aufgrund einer Fehlfunktion der Räucherkammer wurde der hintere Teil der Metzgerei eingeraucht und wir über die BMA alarmiert. Wir mussten lediglich die Räucherkammertüre schliessen und der Besitzer hat die Lüftung angeschalten.

Aufgeboten: Gruppe 1 /Gruppe 3
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 18 06.05.2013 21:57:00

Feueralarm, Schulhaus Gerenmatte

Durch einen technischen Defekt wurde die BMA des Schulhauses ausgelöst.

Aufgeboten: Gruppe 1
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: HLF, Modul

 
Einsatz Nr. 17 06.05.2013 20:55:00

Wasserschaden, Hangstrasse

Durch einen Leitungsbruch der Schwimmbadstechnik stand der Heizungsraum 20cm unter Wasser. Dieser wurde mit Saugern aufgenommen.

Aufgeboten: Gruppe 1
AdF: 10
Eingesetzte Mittel: Modul, Auquavite

 
Einsatz Nr. 16 06.05.2013 16:36:00

Dieselspur, Hangstrasse - Oberer Boden

Ein defekter Dieselfilter an einem Auto hinterliess eine Spur. Der Diesel wurde mit Ölbinder gebunden, zusammengefegt und entsorgt.

Aufgeboten: Einzelruf
AdF: 2
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 15 05.05.2013 19:39:00

Rauch in Treppenhaus MFH, General Guisan-Str. 18

Aus bisher ungeklärten Gründen geriet ein Buggy im UG des Treppenhauses in Brand und verrauchte es komplett.
Wir konnten den Brand jedoch rasch mit einem Firefox löschen und haben mit einem Lüfter den Rauch vertrieben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Aufgeboten: Ganze FWA, Sanität, Nachbar-FW
AdF: 26
Eingesetzte Mittel: HLF, Modul, Airbus, UL7 Reinach, Hubretter Reinach

 
Einsatz Nr. 14 20.04.2013 09:15:00

Ölspur, Industriestrasse/Schorenweg

EIne Ölspur musste mit Ölbinder aufgenommen werden.

Aufgeboten: Gruppe1
AdF: 5
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 13 05.04.2013 18:20:00

Brand, Bruggweg

Die Lüftungsklappe eines Cheminées war nicht geöffnet und hat darum das ganze Haus eingeraucht.
Durch die Hitze konnten es die Besitzer auch nicht selber machen.
Der Einsatzleiter war schnell vor Ort und konnte ein grösseres Aufgebot aufhalten. Nachdem wir die Klappe aber geöffnet hatten, war alles schnell vorbei.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 12 25.03.2013 08:55:00

Feueralarm, Schorenweg Liegenschaft

Durch Abgase und Bauarbeiten wurde die BMA ausgelöst und hat uns zu diesem Täuschungsalarm ausrücken lassen.

Aufgeboten: TP
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul

 
Einsatz Nr. 11 19.03.2013 14:44:00

Wohnungsbrand General Guisan-Str. (Alarmübung)

Um es vorwegzunehmen: Wir haben die diesjährige Kant. Alarmübung mit "Sehr gut" bestanden!
Nach etwas über 6 Minuten nach der Pagermeldung waren 8 AdF vor Ort und nach knapp 8 Minuten mit Atemschutz einsatzbereit!

Dafür haben wir sogar vom Gemeinderat ein Lobesschreiben erhalten :-)

Aufgeboten: Ganze FW
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 10 17.03.2013 18:52:00

Mattweg Wasserschaden MFH

Ein ungeschlossener Wasserhahn in der Küche verursachte eine Überschwemmung. Wir haben das Wasser mit Schwemmplatten aufgenommen und sind wieder abgezogen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/2.Gruppe
AdF: 9
Eingesetzte Mittel: Modul

 
Einsatz Nr. 9 15.03.2013 22:33:00

Waldbrand Nahe Burg Reichenstein

Wir vermuten, dass wir aufgrund der roten Beleuchtung der Burg irrtümlicherweise alarmiert wurden. Wir haben vor Ort bei und unterhalb der Burg nichts gefunden, dass auf einen Brand schliessen lassen würde.

Aufgeboten: 1.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 13
Eingesetzte Mittel: -

 
Einsatz Nr. 8 10.03.2013 13:06:00

Wasserschaden WC/Küche, Schorenweg

Ein Defekt im Sanitärbereich eines Geschäfts sorgte für eine Überschwemmung der Ladenfläche. Das Wasser wurde mit Wassersaugern aufgenommen.

Aufgeboten: Alle
AdF: 17
Eingesetzte Mittel: Modul / Aquavite

 
Einsatz Nr. 7 19.02.2013 12:45:00

Schorenweg 10, Feueralarm

Ein Täuschungsalarm wurde durch die Abgase eines Fasnachtswagentraktors ausgelöst. Wir haben die BMA zurückgesetzt und sind wieder eingerückt.

Aufgeboten: TP
AdF: 11
Eingesetzte Mittel: HLF

 
Einsatz Nr. 6 16.02.2013 19:46:00

Einzelruf Wasserschaden, Altenmattenweg

Nach Rücksprache mit der ELZ musste ein Wassersauger zur Verfügung gestellt werden.
Wir haben aber trotzdem das Wasser in der Waschküche mit dem Sauger aufgenommen.
Ursache war ein loses Verbindungsstück am Wasserhahn.

Aufgeboten: Einzelruf
AdF: 3
Eingesetzte Mittel: Aquavite

 
Einsatz Nr. 5 31.01.2013 08:15:00

Unfall, Boot mitbringen, Wasserweg, Münchensterin

Nachbarschaftshilfe für Münchenstein und erster Einsatz unseres Gummibootes seit Urzeiten..

Glücklicherweise war die Person, welche ihren Hund aus der Birs retten wollte und selber reingefallen ist, bei unserer Ankunft bereits gerettet worden.

Aufgeboten: TP
AdF: 12
Eingesetzte Mittel: NoName / Modul

 
Einsatz Nr. 4 24.01.2013 09:12:00

Hilfeleistung, Ermitagestrasse

Aufgrund einer im Lift feststeckenden Person wurde das Tagespiket aufgeboten.
Als wir ankamen, war diese Person bereits vom Personal befreit worden und wir konnten wieder abziehen.

Aufgeboten: TP
AdF: 15
Eingesetzte Mittel: HLF / Modul / NoName

 
Einsatz Nr. 3 21.01.2013 16:53:00

Gasgeruch, Dornwydenweg/Birsweg Höhe Würth

VOr Ort nahmen wir einen gasähnlichen Geruch wahr, verschiedene Messungen mit dem Gasmessgerät haben aber nichts angezeigt. Die GVM war auch vor Ort und hat Messungen ohne Ergebnis durchgeführt.

Aufgeboten: Tagespiket / IWB / GVM
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul

 
Einsatz Nr. 2 19.01.2013 16:24:00

Brand in Wohnung, Ermitagestrasse 1

Am Samstag, 19. Januar 2013, gegen 16.20 Uhr, kam es an der Ermitagestrasse in Arlesheim zu einem Brand in einer Liegenschaft. Das Feuer war in der Küche einer Wohnung im 2. Stock ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.
 
Die Brandmeldung ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft um 16.23 Uhr ein. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Arlesheim hatte den Brand in der Wohnung im 2. Stock rasch unter Kontrolle. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer in der Küche im Bereich des Herdes aus. Weitere Abklärungen zur Brandursache sind im Gang. Die 48-jährige Wohnungsbesitzerin befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Da die Situation anfänglich jedoch unklar war, wurde vorsorglich die Sanität Käch aufgeboten.
 
Während des Einsatzes kam es im Bereich der Ermitagestrasse zu kleineren Behinderungen im Strassenverkehr. Auch der Trambetrieb des Baselland Transport AG (BLT) war davon betroffen.
 
Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Arlesheim, die Stützpunktfeuerwehr Reinach, das Feuerwehrinspektorat Basel-Landschaft, die Sanität Käch sowie die Polizei Basel-Landschaft.
(Quelle: KaPo BL)

Aufgeboten: ganze FW / Sanität / Polizei /Nachbar FW Reinach
AdF: 22
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul/Airbus/Aquavite

 
Einsatz Nr. 1 18.01.2013 18:35:00

Ceminéebrand, Haldenweg 4

Unser erster Einsatz im Jahr war wegen einer Luftklappe, die sich im Betrieb des Cheminées geschlossen hatte: Das Wohnzimmer wurde stark verraucht und die Luftklappe konnte aufgrund der Hitze nicht geöffnet werden.
Nachdem die Luftklappe von einem AdF geöffnet wurde, war alles wieder in Ordnung und wir konnten abziehen.

Aufgeboten: 1.Gruppe/3.Gruppe/4.Gruppe
AdF: 16
Eingesetzte Mittel: HLF/Modul